Die Weisheit der Märchen - Vom Festhalten und Loslassen


Das Leben in vollen Zügen genießen - wie geht das?

Die Lebenslast (das Alte) loszulassen ist unglaublich schwer für Dich? Wenn du könntest würdest du ja, doch du weißt nicht wie?

 

Märchen können dich dabei unterstützen, denn Märchen sind in Wirklichkeit keine Kindergeschichten, sondern eine Gebrauchsanweisung für das Leben, wenn wir die Weisheit im Märchen verstehen. Lass dich von diesen Märchen verzaubern und zeigen, wie einfach und schön das Leben sein kann.

Märchen erreichen uns durch ihre bildliche Sprache ohne den Umweg über komplizierte Gedankenschienen mitten in unsere Seele.

 

In den Geschichten geht es dabei immer um Entwicklungs- und Reifungsprozesse: Durch schwierige Umstände wird jemand dazu gezwungen, über sich selbst hinauszuwachsen, zu kämpfen, auszuhalten, sich von anderen helfenden Mächten unterstützen zu lassen, um dann geläutert, gewandelt und gestärkt aus widrigen Umständen herauszutreten und sein Leben neu zu gestalten.

 

Über das Zuhören entstehen Bilder in unseren Köpfen, die wir anschließend aufs Papier bringen. Die Zeichnungen können einfach wie Kinderzeichnungen gestaltet werden, als Collagen geklebt oder als abstrakte Farbmalereien dargestellt werden. Unserer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

 

Durch die bildhafte Auseinandersetzung mit dem Themen, die uns berührt haben und die Lösungen, die sich im Märchen anbieten, kann sich auch in unserer Seele etwas neu ordnen oder lösen. Wenn wir uns einlassen, kannst du alte Wunden heilen und aus uns HeldInnen im eigenen Leben machen.

 

Nächster Termin: erfährst du bei deiner Anmeldung, von 18.00 bis 20.30 Uhr

Das Märchen vom "Hans im Glück" oder was macht mich glücklich?

Kosten: € 40,00 (inkl. Material)

 

Dieser Workshop ist für all jene, die Altes loslassen möchten und Lösungen suchen. Sie wissen "der Weg ist das Ziel".

Bei Interesse melde dich bitte telefonisch oder über das Kontaktformular