Märchen Kinesiologie


Was kann Kinesiologie bewirken?

 

Löst tiefsitzende Blockaden und andauernden Stress. Bringt tiefe Entspannung und enorme Erleichterung.

 

Dazu habe ich eine Geschichte verfasst:

 

"Wenn dein Körper mit dir spricht“

Es war einmal vor vielen, vielen Jahren, in einem Land wo Stress an der Tagesordnung stand und die Menschen keine Sekunde zur Ruhe kamen, eine begeisterte Kinesiologin. Diese kluge und weise Frau hatte eine besondere Aufgabe in dieser Welt. Sie wollte den dort lebenden Menschen die Freude schenken, damit sich Ruhe und Friede in ihren Herzen ausbreiten konnten. So wirkte sie in ihrem kleinen idyllischen Häuschen, weit draußen vor der Stadt und kam nur ab und an unter die Leute, um ihre Vorräte aufzufüllen.

 

Eines Tages klopfte es an der Tür und als sie öffnete, stand davor ein sehr trauriger Mann. Wie wir ja wissen, sind Männer so gut wie nie traurig. Gefühle werden weggedrückt, damit der Schmerz nicht nach außen dringen kann, um ja nicht für die Außenwelt sichtbar zu werden. Dagegen erstrahlen glückliche Männer in den schönsten Farben. Dieser Mann aber hatte seinen Glanz verloren und sah die kluge weise Frau mit verzweifeltem Gesichtsausdruck an. Er sprach zu ihr: „Frau, ich habe gehört, du besitzt wundersame Kräfte und hast auch allerlei Zaubermittelchen mit denen du Heilung bringen kannst?"

Als sich die kluge weise Frau von ihrer Überraschung erholt hatte, dass vor ihrer Tür ein trauriger Mann stand und von ihr Hilfe erbat, antwortete sie ihm:

"Ja, mein Lieber, ich bin überrascht dich hier zu sehen. Es ist nicht alltäglich, dass ein verzweifelter Mann bei mir vorbeischaut. Ich kann dir schon helfen, komm nur herein in meine bescheidene Behausung." Sie öffnete ihm die Tür und mit hängenden Schultern betrat der glanzlose Mann das Haus.

"Was fehlt dir denn?" fragte die weise Frau. "Ach liebe Frau, ich habe meinen Glanz verloren, weil ich tagaus tagein im ganzen Land unterwegs bin und nie zur Ruhe komme. Ich arbeite ununterbrochen und gönne mir keine Pause, denn meiner Familie soll es an nichts fehlen. Ich habe die Freude und den Spaß am Leben verloren und nun beginnt auch mein Körper zu rebellieren. Überall auf meiner Haut breiten sich kleine Blasen aus. Das Arbeiten wird mir zur Qual und ich fühle mich erschöpft und benommen."

Die Frau sah sich die Stellen mit den Blasen an den Händen des Mannes lange an, legte ihn anschließend auf eine bequeme Liege und begann die Arme des Mannes seltsam zu bewegen. Eigenartige Fragen wurden gestellt und viele Tränen weinte der Mann. Als sie mit ihrer Begutachtung fertig war, holte sie ein Fläschchen mit einer leuchtenden Flüssigkeit hervor, ließ diese über die Hände des Mannes laufen und begann anschließend mit Klanggabeln Schwingungen zu erzeugen. Diese Schwingungen waren überdimensionale Schallwellen, die der Mann am gesamten Körper zu spüren begann. Sein Körper schwang mit den Klängen des Gesangs der Stimmgabeln hin und her. Die Wellen erzeugten in ihm das Gefühl reinster Freude.

 

Freude, die so leicht und frei ist, wie die leichteste Vogelfeder im Wind nicht sein kann.

Freude, die so bunt ist, wie der schönste Regenbogen am Horizont nicht sein kann und

Freude, die so lebendig ist, wie das Leben selbst nicht sein kann.

 

Langsam begannen sich die Blasen an den Händen des Mannes aufzulösen. Die Flüssigkeit breitete sich über seinen gesamten Körper aus und erzeugte einen goldenen Glanz. Der Mann begann wieder in den schönsten und buntesten Farben zu leuchten. Gestärkt richtete er sich auf und breitete seine Arme aus. „Oh, wie kraftvoll ich nun bin“, sprach er begeistert. Seine Traurigkeit war verschwunden, denn er spürte wieder die pulsierende Lebenskraft in seinem Körper fließen.

 

„Liebe Frau, welches unglaubliche Zaubermittel hast du angewendet?“ fragte der erleichterte Mann.

„Mein lieber Mann", antwortete die weise Frau. "Eine riesige Menge trauriger und verwirrender Gefühle aus deiner Kindheit waren in deinen Zellen abgespeichert. Du konntest sie aber nicht mehr loswerden, weil du vergessen hattest zu fühlen. Weißt du denn nicht lieber Mann, dass deine Lebensenergie dadurch blockiert war? Blicke in deine innere Welt und du wirst deinen Glanz behalten. Achte auf dich und gönne dir ab und zu Zeit für dich selbst, denn Entspannung stärkt dein Herz und deine Seele. Höre auf deine innere Stimme, deine Intuition. Sie ist die Sprache deiner Seele. Ich habe jetzt deine Blockaden gelöst und in Lebensenergie und Freude umgewandelt.“

 

Der Mann nickte, denn er spürte bereits die aufkommende Freude in seinem Körper. Die schwere Last, welche jahrelang auf seinen Schultern gelegen war, hatte sich aufgelöst. Wie leicht er sich fühlte. Die Traurigkeit war vollkommen verschwunden. Ruhe und Frieden hielten Einkehr. Jetzt spürte er sein Herz wieder kraftvoll pulsieren und Zufriedenheit begann sich auszubreiten.

 

Er bedankte sich herzlichst bei der weisen Frau, gab so viel Geld wie er bei sich trug, trat aus dem Haus und lief mit ausgebreiteten Armen der Sonne entgegen.

 

(Gerda Strauß)